Jour Fixe 02. & 03. Dezember 2022 (Fulda)

Jour Fixe Nr. 3 2022 in Fulda

Themenschwerpunkt: Network & Empfehlung

Datum: 02. & 03. Dezember 2022 (ACHTUNG: Freitag & Samstag!) 
Beginn / Ende: 
14:00 Uhr (Freitag) / 17:30 Uhr (Samstag)
Ort: Goldener Karpfen, Fulda
Anreise: ICE-Bahnhof Fulda

Programm

Die Veranstaltungen der Beratergruppe Strategie beschäftigen sich im Schwerpunkt mit der Sichtbarkeit der einzelnen Berater und der Beratergruppe Strategie.

Programmdetails

Wir freuen uns auf folgende Referenten und Vorträge:

Günter Röll
Kundengewinnung 0.0 – Zurück zum Menschen

Wie erfolgreich klassische Kundengewinnung bei der richtigen Zielgruppe ist.

guenterroell.com

Axel Wolf Petzold
EKS bei der Studiengemeinschaft Darmstadt

Erfahrungsbericht aus jahrzehntelanger EKS-Lehre am SGD

Rolf-Stefan Scheible
Krisenmanagement in der Avionik

foliofive.eu

 

Teilnahme

  • Gäste / InteressentInnen: Teilnahmegebühr 95 EUR zzgl. Tagungspauschale i.H.v. 160,00 EUR inkl. MwSt. durch das Hotel
  • Mitglieder der Beratergruppe Strategie e.V.: Teilnahme kostenfrei zzgl. Tagungspauschale i.H.v. 160,00 EUR inkl. MwSt. durch das Hotel

Die Teilnehmer organisieren sich selbst eine Übernachtungsmöglichkeit vor Ort. Übernachtung im Veranstaltungshotel möglich: Standardzimmer ab 135 Euro pro Nacht inkl. MwSt. –  Hotel Goldener Karpfen

Jour Fixe 23. & 24. September 2022 (Fulda)

Jour Fixe Nr. 2 2022 in Fulda

Themenschwerpunkt: Network & Empfehlung

Datum: 23. & 24. September 2022 (ACHTUNG: Freitag & Samstag!) 
Beginn / Ende: 
14:00 Uhr (Freitag) / 17:30 Uhr (Samstag)
Ort: Goldener Karpfen, Fulda
Anreise: ICE-Bahnhof Fulda

Programm

Die Veranstaltungen der Beratergruppe Strategie beschäftigen sich im Schwerpunkt mit der Sichtbarkeit der einzelnen Berater und der Beratergruppe Strategie.

Programmdetails

Wir freuen uns auf folgende Referenten und Vorträge:

Maik Pfingsten
Productised Service auf LinkedIn

Was Videos auf LinkedIn für Deine Klicks und Viewtime bedeuten

maikpfingsten.de


 

Nils Herda
Mewes und die Gewinnmaximierung in der BWL

Wissenschaftliches Erkenntnisproblem oder Dolchstoßlegende der Mewes-Strategie?

Nils Herda


 

Thomas Barsch

pionierfabrik.de


 

Theresa Frickel

Emotionale Intelligenz, auch im (digitalen) Beratungsgeschäft

Wer heutzutage mit Führung zu tun hat, kommt um das Thema Emotionale Intelligenz nicht mehr drumherum. Auch als Berater, Trainer oder Coach.

Als DER Leadership Skill der neuen Arbeitswelt deklariert, hilft uns die Emotionale Intelligenz nicht nur unsere (digitalen) Unternehmen sondern auch uns selbst und unsere Mitarbeiter besser zu führen. Was bedeutet das für uns? Erfolg misst sich für viele hier weniger am Gewinn sondern vor allem an dem Grad der Freiheit, den uns unser Business ermöglicht und an den Menschen, mit denen wir zusammen arbeiten. Wahre Freiheit findet allerdings nur innen statt.

In diesem Workshop sprechen wir darüber, wie auch ein digitales Business zur Freiheitsfalle werden kann und wie unsere Emotionen uns dabei unterstützen können, die für uns richtigen, befreienden Entscheidungen im Business zu treffen, um somit die Entwicklung des Unternehmens und der Mitarbeiter langfristig zu begünstigen.

theresafrickel.com


 

Karin Schulze
Mewes im Auditierungsgeschäft

asbandus.de


 

Janina Pakusch & Oliver Schwarz
Digitalisierung | Strategien gemeinsam umsetzen mit OKRs

Die Digitalisierung eröffnet Unternehmen neue Möglichkeiten: Verbesserung der Prozesse, Modernisierung der Produkte, neue Features. Aber sie ermöglicht auch Quereinsteigern, mit neuen Ideen in bestehende Märkte zu kommen.
Um die Chancen der Digitalisierung nutzen zu können, aber auch die Risiken im Blick zu haben, kann das Bewusstsein über diesen Wandel und dann die entsprechende Strategie ein entscheidender Wettbewerbsvorteil für Unternehmen sein.

Der wichtigste Erfolgsfaktor, die (Digitalisierungs-) Strategie umzusetzen, sind die Menschen im Unternehmen. Der Weg von A nach B bedeutet, dass sich etwas verändern wird. Arbeitsweisen, Produkte, Kundenerwartungen. Egal wie groß oder klein das Unternehmen, es hilft enorm, ein Umfeld zu schaffen, in dem Menschen neugierig sein können, Neues ausprobieren und aus ihren Erfahrungen lernen. Denn die Mitarbeiter müssen neue Dinge lernen und sich in unbekanntes, unsicheres Terrain vorwagen. Das funktioniert vor allem, wenn man diesen Weg schrittweise zusammen geht.

Eine Methode, diesen schrittweisen Weg gemeinsam zu gehen, sind Objectives und Key Results (OKRs). Sie ermöglichen, Ziele zu setzen in kurzen Zyklen, fokussiert daran zu arbeiten und schnell Feedback zu bekommen über den Erfolg. Zusammen schauen wir in das Mindset, was diese Methode braucht. Zum Anderen gehen wir die Methode OKR zusammen durch. Welche Rituale und Artefakte sind enthalten, wie leitet man Unternehmer und Teams durch den OKR Prozess.


 

Teilnahme

  • Gäste / InteressentInnen: Teilnahmegebühr 95 EUR zzgl. Tagungspauschale i.H.v. 160,00 EUR inkl. MwSt. durch das Hotel
  • Mitglieder der Beratergruppe Strategie e.V.: Teilnahme kostenfrei zzgl. Tagungspauschale i.H.v. 160,00 EUR inkl. MwSt. durch das Hotel

Die Teilnehmer organisieren sich selbst eine Übernachtungsmöglichkeit vor Ort. Übernachtung im Veranstaltungshotel möglich: Standardzimmer ab 135 Euro pro Nacht inkl. MwSt. –  Hotel Goldener Karpfen